Herschel Retreat 19L – Tagesrucksack


Herschel Retreat

Werbung

Einen sehr modischen (Freizeit-)Rucksack stelle ich ihnen in diesem Artikel vor:

Dieser Rucksack ist von der Marke Herschel mit dem Name „Retreat“.

Für wen der Rucksack geeignet ist und welche Funktionen zum Kauf überzeugen könnten, erfahrt ihr im Folgenden.

 

Herschel Retreat

 

Der Herschel Retreat Rucksack ist in vielen verschiedenen Farben und Designs verfügbar, alle haben jedoch die für dieses Modell typischen zwei Lederriemen auf der Vorderseite des Rucksackes mit Magnetverschluss.

Er ist wasserfest und besteht aus Polyester, bis auf die Lederriemen die aus Kunst-Leder bestehen.

Ansonsten hat der Herschel Retreat noch eine Rückenpolsterung sowie große Träger.

 

Innenleben

 

Das Innenleben des Herschel ist mit rot-weißen Streifen gemustert und macht optisch viel her.

Eine Unterteilung des Rucksackes gibt es nicht, es gibt ein großes Fach und ein dünnen Laptop-Fach (gefüttert mit Fleece), nicht verschiedene Innenfächer.

Das Volumen von 19 Litern ist recht geräumig, im Vergleich zu anderen Rucksäcken allerdings das Kleinste.

 

Ein Freizeitrucksack

 

Der Herschel ist eher als Daypack, also als Freizeitrucksack, gestaltet worden.

Für den regelmäßigen Einsatz des Rucksackes sind die Nähte fest genug und der gesamte Rucksack stabil genug.Man kann ich auch länger tragen, da das Gewicht von 770g und die großen Träger das Tragen angenehm machen.

Für Schüler ist er eher nicht geeignet, da das Volumen eben doch nur 19l beträgt.

 

Fazit – Herschel Retreat

 

Für modebewusste Rucksackträger ist der Herschel auf jeden Fall einen Blick wert.

Modisch überzeugt der Rucksack auf der gesamten Linie, ebenso ist er praktisch.

Minuspunkte ist das (im Vergleich) geringe Volumen und der hohe Preis!